III Stellungnahmen/Empfehlungen



Entsprechend ihrer Zielsetzung ist die BAND bemüht, sowohl zu grundsätzlichen wie zu speziellen rettungsdienstlichen Problembereichen und Fragestellungen eigene Stellungnahmen und Empfehlungen sowie Positionspapiere zu entwickeln.

Diese aus (not-)ärztlicher Sicht gefertigten Papiere sind allerdings zumeist mit den anderen ärztlichen Gremien im Rettungsdienst (z.B. Bundesärztekammer, DIVI) und oft - naturgemäß aber nicht immer - auch mit nichtärztlichen Partnern (z.B. dem Ausschuss ‚Rettungswesen‘) abgestimmt.

Ein wesentlicher Anlass für die Herstellung dieses ‚BAND-Ordners‘ im Internet ist das Bemühen, die Aussagen der BAND und damit aller Notarzt-Arbeitsgemeinschaften in Deutschland auch ‚greifbar‘ zu präsentieren.

Wir hoffen daher, dass die folgenden Empfehlungen, Stellungnahmen und Positionspapiere der BAND Ihnen eine fundierte sachliche Basis zur Sicherung der medizinischen Effektivität wie der ökonomischen Effizienz des Rettungswesens in Deutschland bieten können.