Die BAND widerspricht dem Splitting der Hilfsfrist in Baden Württemberg

Bei der Novellierung des Rettungsdienstgesetzes in Baden-Württemberg ist geplant, die bisherige Hilfsfrist von „nicht mehr als 10 bis höchstens 15 Minuten“ auf 12 Minuten bis zum Eintreffen des Rettungswagen und bis zu 18–20 Minuten bis zum Eintreffen des Notarztes zu ändern. Hintergrund dieser Änderung ist die Tatsache, dass nur in 15 von 37 Rettungsdienstbereichen die bisherige Hilfsfrist eingehalten werden konnte.