BAND > Aufgaben und Ziele 

Aufgaben und Ziele

Die Aufgaben und Ziele der Bundesvereinigung der Arbeitsgemeinschaften der Notärzte Deutschlands BAND e.V. sind, entsprechend der Satzung:

  • die überregionalen Interessen aller Mitgliedsarbeitsgemeinschaften als deren einheitliche berufspolitische Vetretung in der Notfallmedizin wahrzunehmen,
  • die Aktivitäten der Mitgliedsarbeitsgemeinschaften in der Notfallmedizin zu koordinieren,
  • auf eine kontinuierliche Verbesserung der notfallmedizinischen Versorgung der Bevölkerung und eine bundesweit einheitliche Qualifikation der Notärzte hinzuwirken,
  • zentrale Öffentlichkeitsarbeit in der Notfallmedizin für alle Mitgliedsarbeitsgemeinschaften zu leisten und
  • die Vorstände der Mitgliedsarbeitsgemeinschaften bei diesen Zwecken zu unterstützen.

Die Vereinigung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Diese Aufgaben wurden bereits seit 1984 von der Vorgänger-Organisation der BAND e.V. wahrgenommen. Da die Anforderungen an eine Weiterentwicklung der notfallmedizinischen Versorgung der Bevölkerung Deutschlands und an die Vertretung der notärztlichen Anliegen aber stetig steigen, wurde zur Professionalisierung der Interessenvertretung die BAND e.V. am 02.09.1998 als eingetragener Verein gegründet.